Medikamente

Ein breites Spektrum

Unsere Pflegeleistungen und Hilfsangebote

Die Ambulante Kranken- und Sozialhilfe unterstützt Sie und Ihre Familie mit vielseitigen Pflegeleistungen und Hilfsangeboten, damit Sie Ihr selbstbestimmtes Leben auf Dauer zu Hause weiterzuführen können:

Behandlungspflege (SGB V)
Die Behandlungspflege umfasst vom Arzt verordnete pflegerische Maßnahmen wie z. B. Injektionen (Infusionstherapie), Verbände und Stomaversorgung, Blutzucker- oder Blutdruckkontrollen, Unterstützung beim Richten der Medikamente/Einnahme.

Grundpflege (SGB XI, Pflegeversicherung, Selbstzahler)
Leistungen der Grundpflege werden von der Pflegeversicherung übernommen oder müssen selbst gezahlt werden. Dazu gehören Angebote wie Körperpflege (Baden, Duschen, o. Ä.), Unterstützung der Bewegungsfähigkeit bzw. Mobilisation, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme und bei Inkontinenz.

Verhinderungspflege (SGB XI, Selbstzahler)
Die Ambulante Kranken- und Sozialpflege vertritt im Krankheitsfall oder während des Urlaubs. Sie übernimmt dann die Pflege der Angehörigen. Leistungen, die innerhalb dieser sogenannten Verhinderungspflege erbracht werden, müssen selbst gezahlt werden.

Hauswirtschaft
Zu Hauswirtschaftsleistungen gehören beispielsweise Wohnungsreinigung, Haus- und Treppenreinigung, Einkäufe und Wäschepflege.

Hilfen im Haushalt, Familienpflege (SGB V, § 38)
Wenn bei einem Krankenhausaufenthalt oder einer Kur – z. B. Rehabilitationskur, Vorsorgekur oder Mütterkur – der Haushalt nicht mehr weitergeführt werden kann und mindestens ein Kind unter 12 Jahren davon betroffen ist, dann können Leistungen aus der Familienpflege in Anspruch genommen werden. Gleiches gilt, wenn im Haushalt ein behindertes Kind lebt.

Alltagshilfen
Damit der Alltag wie gewohnt weitergehen kann, übernehmen wir Besorgungen oder begleiten beim Einkauf, bei Spaziergängen, Behördengängen oder Arztbesuchen. Auch einfache Haus- und Gartenarbeit, sonstige Tätigkeiten im Haushalt sind Teil unserer Hilfsangebote.

Stundenweise Betreuung durch geschultes Personal
Mit diesem Angebot möchten wir insbesondere zur Entlastung der Angehörigen beispielsweise von Demenzkranken beitragen.

Pflegeberatung
Nach Terminvereinbarung leisten wir halb- oder vierteljährlich eine Beratung nach SGB XI (Pflegeversicherung):

  • Wir beantworten dabei Fragen rund um Gesundheit und pflegerische Leistungen und
  • helfen bei Anträgen an die Pflegeversicherung.

Vermittlung von pflegenahen Leistungen
Wir vermitteln Ihnen beispielsweise Essen auf Rädern, Dienstleister für Fußpflege, Frisör oder Hausnotruf.

Gesetzeslagen: Krankenversicherung und Pflegeversicherung

Wenn Sie sich selbst genauer über die Gesetzeslagen informieren möchten, empfehlen wir Ihnen die Online-Angebote des Bundesministeriums für Justiz und für Verbraucherschutz:

Möchten Sie mehr über unsere Pflegeleistungen erfahren?

Unsere kompetenten Mitarbeiter beantworten Ihnen gern Ihre Fragen:

Ambulante Kranken- und Sozialpflege e.V. Sozialstation

Prinz-Christians-Weg 7
64287 Darmstadt
Tel.: 06151 41980
Fax: 06151 48638

Logo Paritätischen Wohlfahrtsverband
Wir sind Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Downloads

Flyer die AMBULANTE
Flyer: die Ambulante

MDK-Pruefung die Ambulante
MDK-Pruefung

Flyer die AMBULANTE
Info-Video